Schulfrei wegen Metallica

Metallica sorgt mit einem Konzert im Schweizer Bezirk Jonschwil, für einen schulfreien Tag. Grund dafür ist die Tatsache, dass für das Konzert am 17. August über 30.000 Metallica-Tickets verkauft wurden, das sind zehnmal mehr als es Einwohner in diesem kleinen Städtchen gibt. So beschlossen die Verantwortlichen, dass es durch den ganzen Trubel vielleicht besser wäre, wenn nach dem Konzert ein Tag „blau“ gemacht wird.

Comments are closed.