Pink Floyd Gründer Richard Wright gestorben

Keyboard-Spieler und Gründer von Pink Floyd, Richard Wright, ist im Alter von 65 Jahren gestorben. ER litt unter Krebs und die Familie teilte seinen Tod mit. Welche Form von Krebs, teilte der Sprecher, der die Familie vertrat, nicht mit.

Quelle: news.bbc.co.uk

Comments are closed.