NEUE MUSIKPLATTFORM NOISEY.COM LÄDT ZUM ENTDECKEN VON AUFSTREBENDEN BANDS EIN

Noisey.com – die internationale Musikplattform, auf der User talentierte Bands und lokale Musikszenen entdecken können – feiert ihren Start mit Konzerten in London, Peking, Sao Paulo und New York. Und natürlich in Berlin. Im Tape Club werden am 12. Mai die Künstler Munk, Le Corps de Mince de Francoise und Kraftklub, die aufstrebenden Acts aus Deutschland vertreten und vor einem auserlesenes Publikum spielen.

Noisey.com wurde im März in der Beta-Version unter großer Aufmerksamkeit der Musikindustrie und Blogosphäre gelauncht. Nun ist der offizielle Start der Musikplattform, die zusammen mit den Partnern Intel und Dell einen leistungsstarken Unterhaltungskanal auf dem neuesten Stand der Technik ins Netz bringt. Die User bekommen einen völlig neuen Einblick in das Leben auf und hinter der Bühne der wichtigsten und aufregendsten neuen Künstler weltweit, die von der VICE-Redaktion ausgesucht wurden. Damit ist Noisey.com nicht nur technisch sondern auch inhaltlich einzigartig. Zuschauern wird die komplette Live-Erfahrung geboten, es kommen Fans und Brancheninsider zu Wort und vor allem entsteht ein einzigartiges Gefühl für die lokalen Besonderheiten der verschiedensten Szenen.

Comments are closed.