Funkfragen CD-Rezension des Albums „Wie Bitte?“


Seit nun gut zwei Monaten ist das Debüt-Album „Wie Bitte?“ der jungen Darmstädter Band „Funkfragen“ erschienen, Grund genug damit wir mal reinhören und hier unsere Meinung abgeben. Viel Spaß mit der CD-Rezension des Albums „Wie Bitte?“ von der Band Funkfragen.

Die noch sehr junge Band „Funkfragen“ wurde im Jahr 2007 gegründet. Das Album „Wie Bitte?“ ist damit das Debütalbum der Band und bietet eine Mischung aus Funk, Pop und Rock mit eingängigen deutschen Texten von Liebe, Freiheit und Selbstverwirklichung. Das Album umfasst die folgende 11 Tracks:

  1. Lass Dich Gehn
  2. Scheiß Egal
  3. Kneipentour
  4. Über Nacht
  5. Lüge
  6. Sinn und Verstand
  7. Helikopter
  8. Telepathie
  9. Der Letzte Zug
  10. Lola
  11. Überdosis

Schon der erste Titel: „Lass dich Gehn“ könnte als Credo für das gesamte Album verstanden werden. Fallen lassen und genießen, den meist eingängigen und witzigen Texten lauschen. Musikalisch ist das meist eine Symbiose aus Rockriffs und Funkgrooves in einem poppigen Arrangement.

Der Song „Telepathie“ steht im übrigen in der Radio Edit Version als Single-Auskopplung auf der Website, www.funkfragen.de, als kostenloser Download bereit.

In das Album reinhören kann man auch bei Amazon, wo man es sich dann auch gleich kaufen kann! Unsere Empfehlung habt ihr!

Comments are closed.