DSDS: Rauswurf von Helmut Orosz wegen Drogen

Für Helmut Orosz ist die Deutschland sucht den Superstar Show vorbei! Am Samstag konnte er sich noch gegen Manuel durchsetzen, nun folgte dennoch der Rauswurf. Grund: RTL hat den Kandidaten wegen Drogenkonsums gefeuert!

Am Sonntag teilte der Sender mit, dass der Drogenkonsum des 30-Jährigen nun bestätigt sei. RTL dazu: „Wir tolerieren keinen Drogenkonsum bei Kandidaten von DSDS. Fast sieben Millionen Zuschauer schalteten DSDS Woche für Woche ein, darunter viele Jugendliche ebenso wie ganze Familien. Die Kandidaten sollten sich im Rahmen des Wettbewerbs vorbildlich verhalten. Wir hoffen, dass Helmut professionelle Hilfe in Anspruch nimmt und wünschen ihm alles Gute.“

Ob die Texthänger am Samstag in der Show in Verbindung mit seinem Drogenkonsum stehen, ist nicht bekannt. Fakt ist, dass er am Samstag für seinen Auftritt von der Jury stark kritisiert wurde. Jury-Mitglied Volker Neumüller sagte: „Wenn Du nicht langsam den Ernst der Lage erkennst, wird es rabenschwarz hier für dich. Text sollte man schon kennen.“ Und auch Dieter Bohlen bescheinigte ihm: „Mit deiner Einstellung wirst du es in diesem Beruf zu nichts bringen.“

Comments are closed.